Spielzeit 2023/24

Vom 11. Januar
bis 16. März 2024

Vom 04. April
bis 13. Juli 2024

Die gesamte neue Spielzeit finden Sie hier:

Liebe Freunde, Gäste, Malentianer!

Puh, das waren ganz schön wilde 25 Jahre. Und die müssen jetzt gebührend gefeiert werden. Wir haben uns gedacht, ein bisschen Nostalgie schadet nie, und diese Spielzeit ganz den Shows und Späßen gewidmet, mit denen wir im letzten Vierteljahrhundert für die meisten, lautesten und qualitativ hochwertigsten Lacher gesorgt haben.
„Best of Gestern“ heißt deshalb auch unsere große Jubiläumsrevue mit Zufallsgenerator. Ein echter Spaß-Leckerbissen für Malente-Gourmets: Pro Abend servieren wir quasi fünf Shows zum Preis von einer, denn hier folgt atemlos, pausenlos und ohne Punkt und Komma Höhepunkt auf Höhepunkt aus unseren beliebtesten Programmen. Das Besondere dabei: Keine Vorstellung ist wie die andere und das Publikum entscheidet mit. Da gilt wie einst bei Rudi Carrell: Lass dich überraschen!

Foto: Stefan Mager

Eine Klassiker-Show wollten wir dann aber doch in all ihrer glitzernden Pracht noch einmal vollständig auf die Bühne bringen: In „Viva Malente“ treibt es uns ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten, vom Rodeo Drive zum Mulholland Drive, direkt über die Route 66. Wir feiern the American Way of Schlager und reisen dabei zurück in die Golden Fifties, denn memories are made of this!
Und weil im Rheinland jede Tradition mit dem dritten Mal beginnt, gibt es zum Advent auch wieder „Alle Jahre Lieder“. Allerdings: hier wie unterm Tannenbaum gilt rasch zugreifen! Denn erfahrungsgemäß ist dieser moderne Malente-Classic voller Christmas-Classics schneller ausverkauft als Santa „Ho ho ho“ sagen kann.

Das gilt übrigens auch für den Abba-Abend mit Musicalstar Carolin Fortenbacher, die unser Spiegelzelt bereits zum vierten Mal mit feinsten Schwedenhappen aus der Feder von Björn und Benny beglückt. Thank you for the music, rufen wir auch „Disco“-Moderator Ilja Richter zu, der uns eigenhändig und -stimmlich seine „Lieblingslieder“ vorstellen wird. Gimme, gimme, gimme ist hingegen eher das Motto von Lilo Wanders, die mit ihrem Gastspiel einige horizontal-schlüpfrige Geheimnisse lüften wird.

Und wer mit all dem noch nicht genug von uns hat, dem kann geholfen werden: Denn auch in der neuen Spielzeit gibt es wieder „Meer Malente“, unseren maritimen Liederreigen zwischen Ebbe, Flut und Dauerwelle. Frisch auf den Tisch wie Labskaus und Fisch. Ein echter Grund, Ahoi zu sagen.

Was für ein Jubiläum, was für ein Jahr!
Malentes feiern Twenty-Five: What a time to be alive!
Es laden ein in die Beuel Albert Hall,

Knut Vanmarcke & Dirk Vossberg-Vanmarcke
Hausherren, Direktoren, Spaßmacher

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Malente-Newsletter!

Social Media: #theaterpalast bei facebook, twitter & instagram

Linktree