logo_theaterpalast_2020

12 Punkte für ein bisschen Frieden -

der schönste Grand Prix aller Zeiten!

Vom 26. November 2020 bis 30. April 2021

Mit den Malentes und Ensemble

 

Regie: Dirk Vossberg-Vanmarcke
Choreographie: Sebastian Kraft
Kostüme: Melanie Rosewick

 

Die Sensation ist perfekt: Der Eurovision Song Contest findet zum allerersten Mal in Bonn statt – und zwar bei uns im Theater Palast! Wir lassen die schönsten Lieder aus über 60 Jahren „Grand Prix Eurovision de la Chanson” gegeneinander antreten.

Von “Volare” über “Waterloo” bis “Satellite” erklingt, was das ESC-Herz höher schlagen lässt. “Insieme” fliegen wir mit den Olson Twins “On the Wings of Love”, sind voller “Euphoria” für Dschingis Khan und sagen mit Cliff Richard “Congratulations” zu Johnny Logan. Nicole und Lena, Guildo Horn und Stefan Raab, Texas Lightning und natürlich Abba – sie und viele andere schauen vorbei und feiern mit uns “12 Punkte für ein bisschen Frieden”.

Für diese Show gilt in jedem Fall: Germany: 12 points! Allemagne: douze points!